Ray-Ban Aviators

Pilotenbrillen, auch Aviators genannt gibt es viele. Fast jeder große Designer hat eine eigene Variante dieser äußerst beliebten Sonnenbrillenform auf dem Markt. Doch keiner ist damit auch nur im entferntesten so erfolgreich wie Ray-Ban mit seinen Aviators.

Ray-Ban ist momentan die wohl beliebteste Sonnenbrillenmarke – und das nicht nur in Deutschland sondern Weltweit. Und die Aviators sind ihr Vorzeigemodell.

Das kommt auch nicht von ungefähr: Die Aviators von Ray-Ban sind die originalen Aviators – alle anderen Pilotenbrillen aller anderen Designer basieren auf ihnen. Ray-Ban entwickelte die Aviators in der Mitte der 1930er Jahre im Auftrag der US Army um die Augen von Piloten vor der starken Sonnenstrahlung in hohen Flughöhen zu schützen. Die sehr großen Gläser und das dünne Gestell wurden gewählt um gleichzeitig maximalen Schutz vor Sonnenlicht zu erreichen, und dabei optimale Rundumsicht im Flug zu gewährleisten. In Kombination mit der bis heute ungebrochen hohen Fertigungsqualität ist es nicht verwunderlich, dass sich die Aviators seit fast einem Jahrhundert praktisch durchgängiger Beliebtheit erfreuen können. Apropos Quakität: Aviators von Ray-Ban sind allesamt “Made in Italy” – was insbesondere heutzutage, wo so vieles möglichst billig in Asien produziert wird ein wahres Qualitätsmerkmal ist.

Da sich die Aviators rein von der Form her in den letzten 80 Jahren nicht verändert haben, sind sie heute noch genauso alltagstauglich wie sie es damals waren.

Inzwischen sind jedoch noch viele weitere Varianten bei den Linsenfarben und Linsentypen (also polarisierte, verspiegelte etc.), sowie eine Reihe von alternativen Materialien für das Gestellt dazu gekommen. Damit sind moderne Aviators überraschend vielfältig, und es sollte für jeden Geschmack eine Variation dabei sein. Natürlich muss man kein Pilot sein um in den Aviators gut auszusehen. Sie stehen sowohl Männern als auch Frauen exzelent und lassen sich für praktisch jeden Anlass und Style einsetzen – von legeren Sonnenschutz bei einem Festival im Sommer bis zum formellen Accessoire zu Anzug und Krawatte.

Es gibt jedoch auch eine Gefahr bei den Aviators – Fälschungen. Und zwar nicht nur ein Paar, sondern ganze Flut davon. Wir empfehlen bei Ray-Bay Aviators dringend nur bei Vertrauenswürdigen Händlern einzukaufen. Ein überraschendes Schnäppchen bei Ebay oder im Urlaub kann sich sehr leicht als billiger Knockoff entpuppen. Wir haben daher an dieser Stelle kurz zusammengeschrieben woran man eine echte Ray-Ban Aviator Sonnenbrille erkennt.

Woran erkennt man echte Ray-Ban Aviators?

Die originalen Ray-Ban Aviators haben eine Reihe von Kennzeichen, an denen man leicht ihre Echtheit erkennen kann.

Ray-Ban Sonnenbrille Erkennungsmerkmal BL auf Glas
Quelle: Jojhnjoy/Wikimedia.org unter (CC BY-SA 3.0)

Bei älteren Sonnenbrillen sind auf beiden Brillengläsern klein die Buchstaben B&L (für Bausch & Lomb, die Firma der Ray-Ban bis 1999 gehörte) eingraviert. Zusätzlich befindet sich auf der rechten Brillenglas in der Ecke der Schriftzug “Ray-Ban”. Auf dem Nasenbügel, dem oberen Bügel zwischen den Gläsern, sowie dem linken Bügel sind die Schriftzüge “B&L”, “B&L RAY-BAN U.S.A.” oder “BAUSCH & LOMB RAY-BAN U.S.A.” gedruckt. Auf der Innenseite des rechten Bügels befindet sich die Modellnummer.

Bei neuen Sonnenbrillen, die nach dem Verkauf von Ray-Ban an Luxottica im Jahr 1999 sind die Merkmale leicht anders. Im linken Glas ist klein „RB“ eingraviert, auf dem rechten Glas steht der Schriftzug „Ray-Ban“. Auf einem oder beiden Bügeln zwischen den Gläsern befindet sich der Schriftzug „Ray-Ban“. Auf der Innenseite des rechten Bügel ist „Ray-Ban“ sowie der Schriftzug „Made in Italy“ zu lesen. Auf dem linken Bügel befindet sich die Modellbezeichnung, sowie die Modellnummer.

Fazit:

+ sehr guter Sonnenschutz

+ zeitloses Design

+ viele Variationen

+ sehr hohe Qualität

 

– viele Fälschungen

– nicht billig

Was kann man noch zu den Ray-Ban Aviators sagen was nicht schon gesagt wurde? Großartige Qualität, absolut zeitloses und stylisches Design und genügend Variationen für jeden Geschmack. Die Avators sind für jeden ein Volltreffer – egal ob jung oder alt, Mann oder Frau, Aviators sind eine großartige Wahl und eine gute Langzeit-Investition. Aviators werden noch viele Jahre im Trend bleiben – da lohnt es sich doch auch einmal etwas mehr für die richtige Qualität auszugeben.